Datenschutz

Am 25. Mai 2018 tritt die DSGVO in Kraft. Datenschutz ist auch in unserem Unternehmen von höchster Relevanz und daher wollen wir hiermit über die Rechte unserer Kundinnen und Kunden aufklären:

  • Auskunfts-/Einsichtsrecht
    Sie haben das Recht auf Auskunft über: Art und Kategorie, Verarbeitungszweck, Empfänger, Speicherfrist und Herkunft der gespeicherten Daten.
  • Recht auf Berichtigung
    Sie haben die Möglichkeit die von Ihnen gespeicherten Daten zu ergänzen.
  • Recht auf Löschung
    Der Anfrage auf Löschung kommen wir gerne noch, sofern wir nicht durch gesetzliche Bestimmungen gebunden sind.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben die Möglichkeit Ihre Daten auf Anfrage zu erhalten.
  • Widerspruchsrecht
    Sie haben die Möglichkeit der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen.

Des Weiteren weisen wir Sie darauf hin, dass bei einem Verstoß des Datenschutzes eine Meldung an die Datenschutz-Behörde gemacht werden kann.

Sollten Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten habe, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns. Wir beantworten Ihre Fragen sehr gerne.